Präanalytik und die moderne Laboranforderung

Berlin

16:00 - 19:15 Uhr

15,00 €

Mit der richtigen Auswahl von Probengefäßen und Probenentnahmesystemen zum entsprechenden Untersuchungsauftrag leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für ein optimales Analysenergebnis. Im Rahmen dieser Fortbildung geben wir Ihnen Hinweise zur Vorbereitung und Gewinnung der Probenmaterialien und informieren Sie über die Auswirkungen einer nicht korrekten Präanalytik anhand von Fallbeispielen. Seit vielen Jahren unterstützt unser Order-Entry-System (lab@ccess) unsere Einsender beim Erstellen von Laboraufträgen, beim Monitoring von Patienten und bei der Planung der Probeentnahmen – fast ausschließlich papierlos. Wir stellen Ihnen das System vor und erläutern den Umgang mit lab@ccess sowie zeigen Ihnen neue Funktionen.

Programm

16:00 - 16:30 Uhr   
Anmeldung, Empfang und Imbiss
Begrüßung

Dr. med. Dr. med. univ. [Ungarn] Knud-Peter Krause
Facharzt für Transfusionsmedizin, Geschäftsführer
MDI Limbach Berlin GmbH

16:30 - 17:30 Uhr   
Einflußgrößen und Störfaktoren der Präanalytik in der Labormedizin
Referent:
Dr. rer. nat. Björn Eilers
Technischer Leiter Laboratoriumsmedizin
MDI Limbach Berlin GmbH

17:30 - 18:15 Uhr   
Tipps und Tricks bei der Blutentnahme
Referentin:
Dr. med. Christine Scheuch
Fachärztin für Laboratoriumsmedizin
MDI Limbach Berlin GmbH

18:15 - 18:30 Uhr   
Pause

18:30 - 19:15 Uhr   
Lab@ccess - der elektronische Laborauftrag
n. n. lab@ccess Experte
MDI Limbach Berlin GmbH

19:15 Uhr  
Diskussion und Ausklang

Zertifizierung

3 Fortbildungspunkte, Ärztekammer Berlin

Weitere Veranstaltungsbereiche

Regionale Veranstaltungen
Hygiene und Infektiologie
Nephrologie